Antje goes to France

..und was ich dort erlebe, erfahrt ihr hier :)


"Das Leben ist wie ein Buch. Und wer nicht reist, der liest nur ein wenig darin." (Jean Paul, 1763-1825)

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

13. Januar 2011

Bald geht es los...nur noch 2 Tage und dann heißt es "Goodbye Germany, Bonjour la France"..Ob ich das mit dem Packen hinbekomme!?

 

Hier nochmal die Zeiten, an denen ihr mich am Samstag am Bahnhof verabschieden könnt, wenn ihr wollt:

 

Lübeck Hbf: ab 11 Uhr, Zug fährt 11:39

 

Hamburg Hbf: 12:16 - 12:24 am Gleis des ICE 77 Richtung Karlsruhe.

 

Ich freue mich auf euch :)

15. Januar 2011:

Der Rucksack ist gepackt, die Taschentücher wurden eingesteckt und nun gehts bald los zum Bahnhof..

..und wie ich meine Mädchen kenne haben die schon wieder irgendwas zur Verabschiedung ausgeheckt..meine Tränen sind euch sicher!

Morgen gehts dann erstmal 9 Std durch Paris..und dann gibts auch die ersten Bilder aus einer der schönsten Städte der Welt!

 

Also, macht es gut! Ich werde euch wirklich vermissen!

16. Januar 2011

Guten Morgen ihr Lieben! Meine erste Nacht im Hostel habe ich gut überstanden..zwar hatte ich Mädchen in meinem Zimmer, die weder englisch noch französisch konnten, aber mit Händen und Füßen konnten wir uns dann doch verständigen :D
 

Der Abschied gestern fiel schwer, aber ich danke euch allen für die tollen kleinen Wegbegleiter, die lieben Worte und natürlich für das künstlerisch gestaltete Abschiedsbanner ;) 

Da das Wetter heute recht schick ist, werde ich mich demnächst mal auf den Weg zur Bastille machen, die ist nur einen Katzensprung vom Hostel entfernt..und später werd ich dann zur Sacre Couer und place de montmartre..die ersten Bilder gibt's heut Abend!

Fühlt euch gedrückt!

17. Januar 2011

 

Hallo Deutschaland, Bonjour Paris!

Die erste Nacht bei Louisane, meinem Couchsurfing-Host, hat gut geklappt..gestern war ich noch mit ihr Sushi essen...das erste mal :D und ich fands gut^^

Heute wollte ich mich dann auf den Weg zur Deutschen Botschaft machen. Auf dem Weg dahin habe ich dann den Louvre und Arc de Triomphe einen Besuch abgestattet. Mein Weg zur Deutschen Botschaft war allerdings umsonst - ich muss zum Konsulat gehen und das hat immer nur 9-12 Uhr auf..pfff :D

 

Naja, nach gefühlten 4 std Fußmarsch wollte ich mich dann zum Tour Eiffel begeben. Dort angekommen habe ich erstmal eine kurze Pause eingelegt..meine Füüüßeee :D

 

Nun bin ich wohlbehalten nach 7 Std unterwegs wieder bei Louisane angekommen, warte, dass meine Eltern mich bei Skype anrufen und dann gehts auch schon los ins Pariser Nachtleben..

Deshalb sag ich jetzt schonmal: Bonne nuit et à bientot!

18. Januar 2011

..und wieder kein Glück bei den Behörden gehabt..die Deutschen schicken mich von einem Amt zum nächst >.< .. aber ich werd nun einfach mal zum französischen Amt gehen und mich mit Händen und Füßen verständigen :D

 

Heut hab ich mir mal nicht so viel vorgenommen - nachdem ich um 9 die Wohnung verlassen und kein Glück beim Deutschen Konsulat hatte, bin ich zum Centre Pompidou und den umliegenden Shops - u.a. Les Halles - gefahren.

 

Nun sitz ich zuhause bei Louisane und entspann mal ein bisschen - muss ja auch mal sein, nach so viel Rumgerenne..und wenn sie heut Abend von der Arbeit nach Hause kommt, werd ich mal die Küche aufgeräumt und was leckeres gekocht haben!

 

Das nächste Mal hört ihr mich dann aus Rennes!

Salut :)

20. Januar 2011

 

Geschafft! Seit gestern bin ich in Rennes und hab auch schon ein erstes Erfolgserlebnis gehabt: nicht nur, dass mir mein Host von Couchsurfing (Chloé) angeboten hat, dass ich auch bis Ende Februar hier bleiben kann, falls ich nichts anderes finde, auch hab ich nach dem Ämterrun endlich ein "Rendez-vous" mit dem hiesigen Arbeitsamt..hoffentlich können die ein bisschen englisch :D

 

Das mit der Sprache läuft auch schon besser . "J'apprends jour à jour plus en plus" ;). Was auch viel daran liegt, dass derzeit noch ein Freund von Chloé hier schläft und kaum englisch spricht. Also muss ich französisch sprechen..

 

Rennes ist im gesamten sehr schön. Erinnert ein bisschen an Lübeck - aber ein echt krasser Gegensatz zu Paris. Hier ist alles ruhiger und kleiner..hat ein bisschen was von Urlaub, hier zu sein. Mal sehen, ob ich demnächst mal einen Job finde.

 

So, ich werde mich mal darum kümmern, neue Fotos bei Facebook und studi reinzustellen...ich wünsche euch "Bonsoir" und ihr hört bald wieder von mir!

 

:-*

23. Januar 2011

 

Feststellung des Tages: Franzosen sind ziemlich verrückt beim Feiern :D

 

Morgen werd ich dann mal zu nem erneuten "Rendez-vous" bei der hiesigen Arbeitsagentur erscheinen und weiterhin auf Arbeit hoffen. Danach gehts dann noch zum Vermittlungsbüro, was mir Mathieu (Franzose von hier), empfohlen hat..Drückt mir die Daumen!

 

So, der gestrige ging dann doch sehr lange, weshalb ich euch nun allen eine "Bonne nuit" wünsche!

Grosses bises!

 

 

26. Januar 2011

 

Song des Tages:

 

 

31. Januar 2011

Yeah! Multikulti rocks! Hier mal 4 Nationen auf einem Bild (aufgenommen auf der American Party am Freitag): v.l.n.r. England, Deutschland, Australien, Amerika

 

 

27. Januar 2011

 

Heutige Herausforderung: einen ganzen Tag lang französisch sprechen..Fazit: hat größtenteils geklappt, aber ab und zu wurd doch vergessen, dass heute der "French Day" ist und es gab zwischenzeitlich "English times" :D

 

03. Februar 2011

 

Wetter: sonnig, blauer Himmel, 11 Grad!

Stimmung: Super!

Job: klargemacht!

Fazit: Besser gehts nicht!

..und hier der perfekte Song für diesen Tag:

 

08. Februar 2011

 

Juchu :) Bald ist es soweit! Besuch aus Deutschland kommt! Morgen um 16:55 Uhr landet Anjas Flieger in Rennes und dann heißt es: Au Revoir Langeweile, Bonjour la plaisier!

Ah oui, et aujourd'hui est la journée francaise pour la deuxième fois. Hop!

 

 

13. Februar 2011

 

...und nach den letzten actionreichen Tagen heißt es heute: Lazy Sunday..da kann man doch gleich mal die Zeit nutzen und das euch im Diary nen Eintrag hinterlassen ;)

 

 

16. Februar 2011

 

Heute geht es nach Pariiiis...und der Ohrwurm begleitet mich schon seit dem morgen (auch wenn wir den Zug genommen haben):

 

17. Februar 2011

 

Departure-Day! Zwar noch nicht für mich, dafür aber für mein Deerni..ein bisschen traurig bin ich schon...kann's aber auch kaum abwarten,  bis am Samstag mein Au Pair Job anfängt.

 

 

27. Februar 2011

 

Geschafft..nach einer Woche ohne News auf dieser Seite, könnt ihr ab heute wieder einen neuen Eintrag im "Diary" lesen..Enjoy it!

 

 

09.März 2011

 

Yeah! Hab ne neue Lieblings-Internetseite: blinde-kuh.de .. Diese Seite hilft mir tatsächlich, 2 warme Gerichte jeden Tag ziemlich abwechlsungsreich zu gestalten..und lecker isses auch^^

Und noch was: Es gibt wieder einen neuen Eintrag in den "Diaries" :)

11. März 2011

 

Dinge, die mir in Frankreich fehlen (schreib nun mal lieber aus, bevor die Liste in meinem Kopf immer länger wird*haha*)

- Quark! (Sowas haben die hier nicht)

- Fleisch-, Eier-, Geflügelsalat (oder was in Deutschland sonst alles zu einem guten Frühstück gehört)

- Party machen (Kenne dafür hier in Clamart/Paris noch zu wenig Leute, außerdem fährt die Metro an den Wochenenden nur bis halb 2)

- Ordentliches Brot (Jeden Tag Baguette bringt es auch nicht so auf die Dauer)

 

..weitere Punkte folgen :D

13. März 2011

 

I'm coming home, I'm coming home, tell the world that I'm coming home!

Zwar noch nicht jetzt, aber die Tickets für den Rückflug wurden heute gebucht. Am Mittwoch, 29.06.11, werde ich ab 17:45 Uhr wieder Hamburg'schen Boden unter den Füßen haben :)

23. März 2011

 

Ihr glaubt nicht, wie schön das Wetter hier die letzten Tage war..und heute wieder 20 Graf- und ich trag mitten im März ein Sommerkleid :) Und passend zur Stimmung gibts heut auch mal wieder ein Lied:

25. März 2011

 

Heute ist ein guter Tag! Nicht nur, dass das Wetter hier wieder bpmbastisch schön ist (ich hab von der vielen Sonne schon richtig viel Farbe und sogar einen Abdruck bekommen^^), sondern hab ich heute auch ein handsigniertes Clueso Album bei Energy Hamburg gewonnen :) Gelobt sei das Webradio :)

 

28. April 2011

 

Hallo ihr Lieben :)

Für die Scroll-Faulen und alle anderen gibt es nun eine kleine Änderung auf meiner Diary-Seite für euch: ab sofort stehen die neusten Einträge immer ganz oben auf der Seite ;)

Ansonsten gibt es nur zu sagen: nur noch 4 Wochen in der Familie und dann gehts auf Reisen - was heißt, dass es nur noch weniger als 9 Wochen sind, bis ich wieder in Deutschland bin! Ich freu mich schon so sehr auf euch!

04. Mai 2011

 

Anja made my day! Am 21.6. kommt sie mich an der cote d'azur für eine woche besuchen..und an 4 Tagen davon werden wir uns ein Auto mieten und einen Roadtrip entlang der Küste starten :) Schön mit im-Auto-schlafen und soo..!  Danke Anja, dass du mich somit 2 mal in Frankreich besuchst und ich die vielen tollen Momente mit jemandem teilen kann..! <3

Es verspricht also ein krönender Abschluss meines Frankreichtrips zu werden..#Sommer meines Lebens#..

Kleine Info am Rande: Da es bei Beepworld als Homepage-Anbieter nur begrenzten Speicherplatz gibt, müsst ihr euch die Fotos bei Studivz oder Facebook angucken :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lou und ich :) Merci pour les temps génials..sushis à volontée :)


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!